Humanenergetik - Kinesiologie

 

In der Kinesiologie erkennt man mithilfe des Muskeltests energetische Blockaden,

die sehr oft Ursache zahlreicher körperlicher, aber auch psychischer Beschwerden sind.

Der Kinesiologe (die Kinesiologin) arbeitet mit den Händen und benützt den Muskeltest als Arbeitsinstrument.

Der Muskeltest zeigt den Unterschied zwischen blockierter und fließender Energie an. Dieser Unterschied ist für

weitere Schritte in der kinesiologischen Arbeit  wegweisend!
Der Muskeltest gilt als Biofeedback des Körpers, der Gedanken, Gefühle und der Energien.


 

TOUCH FOR HEALTH  ist die bekannteste kinesiologische Technik, die sich aus der Chiropraktik heraus

entwickelt hat. Etwas später arbeiteten Dr. Benett und Dr. De Jarnette mit  REFLEXPUNKTEN, so wie wir sie heute in

TOUCH FOR HEALTH benützen.
Ihre Arbeit demonstrierte, wie sich durch die Behandlung der Reflexpunkte auf der Haut, im Bereich der Wirbelsäule,

so wie an anderen Stellen des Körpers, Auswirkungen auf  innere Organfunktionen zeigten,  und sich Muskeln

stimulieren ließen, um Knochen zu verschieben, ohne dass am Muskel selbst gearbeitet werden musste!

Die Reflexpunkte bilden einen wichtigen Teil der  Methode TOUCH FOR HEALTH.

Anfang der 1960 er Jahre entwickelte der  Chiropraktiker  Prof. George Goodheart einen neuen Ansatz: er fand heraus, dass Verschiebungen an der Wirbelsäule, nicht unbedingt im verkrampften, spastischen Muskel liegen, wie bisher angenommen (dass also die Behandlung eines bestimmten, verkrampften Muskels nichts ändern würde),  sondern darin, dass der Gegenspieler zu diesem Muskel, seine Funktion zu wenig wahrnimmt und der Muskel deshalb mit Verkrampfung reagiert!

Ein Schüler von Prof Goodheart, Dr. John Thie, begann daraufhin 1970, mit der Einwilligung Prof. Goodhearts TOUCH FOR HEALTH zu dem zu entwickeln, was es heute ist.
Er begann eine Methode aufzubauen, die keine Nebenwirkungen hat und welche die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert.

TOUCH FOR HEALTH (gesund durch Berühren) wurde vor allem aus 4 Bereichen entwickelt:

der Chiropraktik, der Akupressur, der Ernährungswissenschaft und der
Applied Kinesiologie.

TOUCH FOR HEALTH ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Erkenntnisse.

 

Disclaimer:

Die humanenergetischen Methoden ersetzen nicht die medizinische Behandlung von Krankheiten.