Das WASSER - eine wirksame Möglichkeit für den Energieausgleich!


Das WASSER- eine wirksame Möglichkeit für den ENERGIEAUSGLEICH!

Das Wachsen und Gedeihen von Menschen, Tieren und Pflanzen ist wesentlich vom Wasser abhängig.

Da unser Körper zu 65% aus Wasser besteht, lässt das erkennen, dass unsere Zellen und Körpersysteme täglich ausreichend mit möglichst sauberem Wasser durchspült werden sollen, um uns die Gesundheit zu erhalten.

Das Wasser wirkt als LÖSUNGSMITTEL im Körper und je reiner es ist, desto mehr Giftstoffe kann es abtransportieren und um so mehr Nährstoffe können den Körperzellen zugeführt werden.

Tee, Milch und Fruchtsäfte zählen nicht als Wasser, da sie verstoffwechselt werden müssen und deshalb vom Körper als Nahrungsmittel behandelt werden.

Ein gesunder Mensch braucht pro Tag mindestens 20g Wasser pro Kilogramm Körpergewicht.

Das bedeutet: 50 kg = 1Liter Wasser und jede weiteren

10 kg = 0.2 Liter dazu.

Bei Krankheit und Stress braucht der Mensch mindestens das Doppelte an Wasser.

Um einer Übersäuerung durch die Ernährung, Medikamente oder Stress vorzubeugen brauchen wir also REINES WASSER, am besten Quellwasser (und ohne Zusatz von KohlenSÄURE)

Durch den kinesiologischen Muskeltest lässt sich der Wasserhaushalt des Körpers sehr leicht überprüfen.

Aktuelle Beiträge
Archiv
Suchbegriffe
Copyright: Hannelore Dörfler