WASSER!


Einfaches ENTGIFTEN und AKTIVIEREN aller Körperfunktionen mit WASSER!

Dr. Paul Dennison, einer der Begründer von BRAIN GYM (Gehirngymnastik), beobachtete bei seinen Schülern, dass diese oft (unbewusst) durstig- und nach dem Trinken von WASSER viel frischer und zur Aufnahme des Lernstoffs fähiger waren als vorher.

Inzwischen weiß man, dass WASSER viele Funktionen im Körper zu erfüllen hat:

WASSER lässt das BLUT mehr SAUERSTOFF aufnehmen

WASSER setzt PROTEINE frei (für neues Lernen)

WASSER löst SALZE auf, sodass die elektrische Energie im Körper optimiert wird

WASSER aktiviert das Lymphsystem, damit nicht nur Nahrung und Hormone zugeführt, sondern auch der Abtransport von Schlacken- und Giftstoffen funktioniert

Wieviel WASSER sollten wir täglich trinken?

0,2 l pro 10 kg Körpergewicht (bei 50 kg 1 l)

um sich GUT zu FÜHLEN

0,4 l pro 10 kg Körpergewicht (bei 50 kg 2 l)

wenn Sie LERNEN oder sich UNAUSGEGLICHEN FÜHLEN

0,6 l pro 10 kg Körpergewicht (bei 50 kg 3 l)

wenn Sie sich KRANK FÜHLEN

Trinken Sie NICHT IRGENDEINE FLÜSSIGKEIT - SONDERN WASSER!

Alles andere muss vom Stoffwechsel erst verarbeitet werden!

Und trösten Sie sich nicht in der ANNAHME, dass Sie HEUTE "eh schon so viel WASSER" getrunken hätten, sondern MESSEN Sie es AB und machen Sie sich Notizen!

Abschließend sei noch erwähnt, dass die ausreichende Menge WASSER STRESS abbaut, Sie Informationen wirkungsvoll SPEICHERN lässt, die Sie im benötigten Augenblick auch wieder problemlos ABRUFEN können.

Aktuelle Beiträge
Archiv
Suchbegriffe
Copyright: Hannelore Dörfler