URANUS im STIER oder der "liebe Gott" hat Humor (im Hinblick auf den Corona-Virus)


Als URANUS im Mai 2018 vom

Zeichen WIDDER in den STIER

wechselte (bis April 2026), war in

astrologischen Kreisen allgemein

die Rede davon, dass die neue

Zeitqualität Verunsicherung in der

materiellen Absicherung bringen

würde und man begann zu

überlegen, was dafür wohl der Auslöser sein könnte, für eine eventuelle

neue Bankenkrise oder Ähnliches und kam auf vieles, nur nicht darauf:

GOTT (oder wie immer man den Schöpfergeist bezeichnen mag) SANDTE

DEN VIRUS!

Womit wieder einmal für Astrologen bewiesen ist, "dass URANUS immer

aus einer Ecke heraus wirksam wird, mit der man nicht rechnet"!

Aktuelle Beiträge
Archiv
Suchbegriffe